Komet C/2011 L4 (PANSTARRS) am 14.4.2013

Vor zwei Wochen war es wieder einmal so weit: das Wetter besserte sich und wir nutzten die Gelegenheit für Beobachtungen in Gfell. Auf unserem Beobachtungsprogramm stand schon länger der Komet C/2011 L4, der noch gut im Teleskop zu sehen war. Die Einzelaufnahmen, von jeweils 30 Sekunden Dauer, wurden mit Theli am Computer der Eigenbewegung des Kometen "nachgeführt" und anschliessend addiert. Die Aufhellung zur Bildmitte hin ist nicht real, sondern ist der fehlenden Flat-Field Korrektur geschuldet. Trotzdem erkennt man Gasschweif, Staubschweif (nach rechts; nur sehr schwach ausgeprägt) und Koma.

Der Komet C/2011 L4 aufgenommen in Gfell am 14.4.2013

Der Komet C/2011 L4 aufgenommen in Gfell am 14.4.2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.