Albireo

Im Sternbild Schwan befindet sich einer der schönsten Doppelsterne: Albireo (β Cyg). Für nicht Astronomiebegeisterte mag es wenig imposant sein, doch im Teleskop erscheinen die beiden Sterne deutlich unterschiedlich gefärbt. Man findet ihn leicht im Feldstecher: es ist der "Kopfstern" vom Sternbild Schwan. Ob sich die zwei Sterne jedoch umkreisen ist noch unklar: ihre Umlaufszeit beträgt jedenfalls mindestens 100'000 Jahre.

Doppelstern Albireo im Sternbild Schwan

Doppelstern Albireo im Sternbild Schwan

Der hellere der beiden Sterne, Albireo A, ist ein Überriese vom Spektraltyp K3. Er erscheint leicht gold- oder bernsteinfarben und ist mit 3.1 mag der hellere Stern. Doch genau genommen handelt es sich bei Albireo um ein Dreifachsystem, denn Albireo A ist ebenfalls ein Doppelstern mit ca. 213 Jahren Umlaufszeit, wie Speckle Beobachtungen mit 0.01" Genauigkeit zeigen.

Der zweite weniger helle Stern, Albireo B, ist nur 5.1 mag hell und vom Spektraltyp B(e)8 und erscheint somit bläulich im Teleskop. Er ist trotzdem etwa 100 mal so hell wie unsere Sonne. Zudem rotiert er mit mind. 250 km/s (= 900'000 km/h) am Äquator ungewöhnlich schnell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.