Astronomische Ereignisse 2022

Sichtbarkeit der Planeten

Merkur: 7.-13. Januar und 11. April bis 12. Mai am Abendhimmel; 30. September bis 26. Oktober am Morgenhimmel.

Venus: Januar bis September Morgenstern; Ab Dezember Abendstern

Mars: bis August am Morgenhimmel; Ab September am Morgenhimmel

Die äusseren Planeten sind jeweils zur Zeit der Opposition am besten zu beobachten.

Jahresübersicht

Januar

2. Neumond
3. Quadrantiden Maximum
(1.-5. Januar)
4. Merkur, Venus, Jupiter, Saturn,
Mond in der Abenddämmerung

Februar

1. Neumond
12. Venus im grössten Glanz am Morgenhimmel

März

2. Neumond
12. Venus 4º nördlich von Mars
27. Beginn der Sommerzeit
28. Mars, Venus, Saturn und
Mond am Morgenhimmel
29. Venus 2.2º nördlich Saturn

April

1. Neumond
4. Mars 19' südlich Saturn
27. Venus 27" südlich Neptun
30. Venus 15' südlich Jupiter
30. Neumond

Mai

1. Jupiter bei Venus
16. Totale Mondfinsternis
(3:30 bis Untergang)
17. Mars 34' südlich Neptun
29. Mars 38' südlich Jupiter
30. Neumond
31. Jupiter bei Mars

Juni

29. Neumond

Juli

20. Pluto Opposition
28. Neumond

August

12. Perseiden Maximum
(17. Juli-24. Aug)
14. Saturn Opposition
22. Vesta Opposition
27. Neumond

September

7. Juno Opposition
16. Neptun Opposition
25. Neumond
26. Jupiter Opposition

Oktober

25. Neumond
Partielle Sonnenfinsternis
(11:15 bis 13:09)
30. Ende Sommerzeit

November

9. Uranus Opposition
23. Neumond

Dezember

4. Venus im grössten Glanz am Abendhimmel
8. Mars Opposition
14. Geminiden Maximum (7.-17. Dez)
23. Neumond