Jupiter und Venus gemeinsam am Morgenhimmel

Zur Zeit kommt es wieder zu einer engen Begegnung zwischen zwei Planeten am Morgenhimmel. Am 18. August standen Jupiter und Venus nur 12' voneinander getrennt (1/3 des scheinbaren Monddurchmessers).

Begegnung zwischen Jupiter und Venus

Die helle Venus und der etwas lichtschwächere Jupiter am Morgen des 18. August um 5:50. Aufnahme: von Piero Tami mit EOS 600D, 1/50 sec @ISO 800.

Interessant wird es auch morgen und übermorgen, d.h. am 23. und 24. August. Sollte morgens der Blick nach Osten frei sein, stellen sich Jupiter, Venus und die schmale Mondsichel zum Gruppenfoto bereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.